Die Schülerbücherei

B├╝cherei

Informationen zur Ausleihe in der Bücherei

Die Grundschule hat eine eigene Bücherei. Dort findet man tolle Bücher, wie zum Beispiel Sachbücher über Tiere, Technik oder auch geschichtliche Themen, die gerne für Referate im Sachunterricht ausgeliehen werden.

Außerdem findet jede Altersgruppe viele spannende Bücher mit Geschichten.

Die Resonanz auf den wöchentlichen Besuch in der schuleigenen Bücherei ist groß. Im Schnitt leihen ca. 15 Schüler pro Klasse regelmäßig Bücher aus. Die Schüler sind mit großer Freude und Neugier dabei, in den Büchern zu stöbern und Neues zu entdecken.

Bevor ein Schüler bzw. eine Schülerin ein Buch ausleihen kann, muss von einem Erziehungsberechtigten die Leseordnung unterschrieben werden. Das Ausleihen eines Buches ist natürlich kostenlos.

Obwohl jede Woche ein Besuch in der Bücherei vorgesehen ist, werden die Bücher immer für zwei Wochen ausgeliehen.

Wenn ein Schüler oder eine Schülerin das Buch nicht rechtzeitig abgegeben hat und auch nicht verlängert, muss pro Woche 5 Cent bezahlt werden. Nach 3 Wochen bekommen die Schüler eine Erinnerung mit einer gesetzten Frist. Ist das Buch dann immer noch nicht abgegeben, wird eine Mahnung und die entsprechende Gebühr geschrieben.

Bei Verlust oder grober Beschädigung eines Buches muss das Buch ersetzt werden. Da wir auf Spenden angewiesen sind und nur einen kleinen Etat für neue Bücher haben, ist es wichtig, dass mit den Büchern gewissenhaft umgegangen wird. Für den sicheren Transport hilft es auch, den Schülern eine Tüte mitzugeben, denn leider kommt es immer mal wieder vor, dass Getränke auslaufen.

Auch bei der Ausleihe eines Buches, lernt ein Kind Verantwortung zu übernehmen.

Wir freuen uns über Buch- oder auch Geldspenden, da die Bücherei vom Förderverein der Grundschule finanziert wird.

Gruß aus der Bücherei

Elgin Hintze